Leben in der Region

Wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Region ist die Stadt Nordhausen, die größte Stadt Nordthüringens. Noch heute zeugen viele sehenswerte Baudenkmale, wie alte Wallanlagen, historische Straßenzüge und Kirchen, von der wechselvollen, über 1.000-jährigen Geschichte der Stadt. 

Herrlich ist die Umgebung zwischen dem Südrand des Harzes, der Hainleite und dem Kyffhäuser-Gebirge. Mit der Harzer Schmalspurbahn erreichen Sie den 1.142 Meter hohen Brocken, Deutschlands berühmtesten Berg. Sie können durch einzigartige Gipskarst-landschaften oder durch das märchenhafte Harzvorland wandern. Oder durch einen Hochseilgarten klettern und in klaren Seen tauchen oder baden.

Das lebendige Kulturangebot der Region Nordhausen reicht von Schlössern und Burgen verschiedenster Zeitepochen über Museen bis hin zu stets variierenden Kunstausstellungen. Ein Highlight ist der Besuch der Nordhäuser Theaters oder des Kunsthauses Meyenburg mit Ausstellungen von Beuys bis Hundertwasser.

Für die Betreuung und Ausbildung Ihrer Kinder und der zukünftigen Fachkräfte Ihres Unternehmens ist gesorgt. Neben über 50 Kindereinrichtungen gibt es in der Region eine Vielzahl öffentlicher sowie privater Bildungsträger. Dazu zählen 39 allgemein bildende Schulen, drei berufsbildende Schulen sowie die Hochschule Nordhausen. Hervorzuheben sind weiterhin die in Nordhausen ansässige Kreisvolkshochschule sowie Kreismusikschule.

Für eine ausgezeichnete medizinische Versorgung sind das Südharzklinikum Nordhausen und 3 weitere Krankenhäuser bzw. Rehabilitationseinrichtungen zuständig, deren Einzugsbereiche weit über die Landkreisgrenzen hinaus gehen.